Wintergenuss - Was fällt ihnen spontan dazu ein?

Um im Klischee zu bleiben sind das typischerweise die Gans, der Glühwein, Lebkuchen und natürlich Mandarinen und Orangen. Ich mag derzeit vor allem die verschiedenen Kohlsorten, schön gebraten und mit tollen Gewürzen abgeschmeckt.

Wie genießen Sie den Winter?

Den Winter beziehungsweise die kalte Jahreszeit genieße ich am liebsten mit einer heißen Tasse Tee, etwas selbst Gebackenem und kuscheliger Kleidung. Ich liebe es, gemütlich auf der Couch zu liegen und gute Filme anzuschauen. Ich freue mich schon riesig auf die Vorweihnachtszeit und darauf, Zeit mit der Familie zu verbringen.

Was darf bei einem perfekten Genussmoment nicht fehlen?

Am liebsten etwas selbst Gebackenes - ich liebe es, in der Küche zu stehen und Neues auszuprobieren. Ich liebe es, Genussmomente zu teilen, und koche/backe am allerliebsten für andere, um denen eine Freude zu machen.

Auf welches Pflegeprodukt können Sie im Winter auf keinen Fall verzichten?

Da ich im Winter meist trockene Hände habe, ist eine Handcreme für mich unverzichtbar geworden. Meine liebste ist Ambre Vanillé von Laura Mercier, auf die ich seit Jahren schwöre.

Welchen Beautytipp möchten Sie uns mit auf den Weg geben?

Meine Beautytipps lauten: cremen, cremen und wieder cremen, gerade Hautpartien, die der Kälte ausgeliefert sind. Eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege für Hände und Gesicht ist für mich Bestandteil meiner täglichen Beautyroutine.

Ohne welches Kleidungsstück können Sie die kalten Jahreszeiten nicht überstehen?

Wirklich schwierig, sich da auf ein Kleidungsstück zu beschränken  – je älter man wird, desto mehr Schichten Kleidung trage ich, ist mir im Laufe der Jahre aufgefallen. Generell finde ich Kleidungsstücke, die Wärme spenden, super wichtig, gerade ein Schal und Handschuhe sind für mich ein Muss in jeder Wintergarderobe.

Information

Mehr über Anna Lea und ihren Blog erfahrt ihr auf Bloggerin www.fashionhippieloves.com