Als Leistungssportlerin ist eine ausreichende Wasserzufuhr sehr wichtig. Wie viel Wasser trinken Sie am Tag, wie viel beim Training?

Ich trinke rund vier Liter am Tag, allein beim Training komme ich auf 2,5 Liter. Für mich darf es übrigens ruhig kribbeln, denn ich greife gerne zu Sprudel.

Was zählt für Sie besonders bei der Auswahl Ihres Wassers?

Wasser ist für mich Durstlöscher Nummer eins. Es muss aber nicht nur verhindern, dass ich „heiß laufe“, sondern zugleich meinen Bedarf an Mineralien decken. Ich habe ein Wasser gefunden, das ich genieße und das mich fit hält. Weil auch die Chemie zu dem Unternehmen stimmt, habe ich diesen Mineralbrunnen aus NRW gleich noch als Sponsor gewonnen.

Bitte geben Sie unseren Lesern Tipps, wie sie ausreichend viel Wasser trinken.

Für Sportler ist es wichtig, mit dem eigenen Körper zu kommunizieren, seine Zeichen zu erkennen und Bedürfnisse zu stillen. Aber nicht erst, wenn der Durst mächtig wird, sondern immer vorausschauend, das Flüssigkeitsreservoir des Körpers in einer Balance halten. Damit laufe ich gut.

Richtig trinken und den Sommer genießen

Mindestens 1,5 Liter pro Tag sollten Erwachsene trinken, um den Flüssigkeitsbedarf zu decken. Mit Flüssigkeit ist aber nicht Kaffee, Cola, Softdrinks oder Bier gemeint, sondern Wasser.

Wasser ist und bleibt die einzig wahre Flüssigkeit, die der Körper für den Stoffwechsel und damit gleichzeitig für die Regulierung des Wasserhaushaltes benötigt. Leider schaffen es die wenigsten Menschen, ausreichend zu trinken. Folgende Tipps von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. helfen Ihnen dabei, ausreichend zu trinken:

  • Schreiben Sie einige Tage lang auf, was und wie viel Sie trinken. So finden Sie Ihre aktuelle Trinkmenge heraus und sehen, ob Sie ausreichend trinken.
  • Stellen Sie sich immer ein Getränk in Sichtweite (zum Beispiel bei der Arbeit, beim Lesen oder beim Fernsehen).
  • Trinken Sie zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser.
  • Bei Reisen, Ausflügen oder längeren Autofahrten sollten Sie immer ausreichend ungesüßte Getränke mitnehmen.
  • Wer pures Wasser oder Tee etwas „aufpeppen“ möchte: Eine gute Alternative zu Limonade ist Mineralwasser mit etwas frischer Zitrone oder Ingwer. In Früchte- und Kräutertee sorgt ein Schuss Saft für Abwechslung.