Hinter diesem Blog stehen fünf Studenten, die sich, aus unterschiedlichen Ecken Deutschlands kommend, in Darmstadt zusammenfanden.

Da wir Getränke am liebsten selbst mixen, wollen wir unsere Erfahrungen sowie Tipps gerne an andere Getränkeliebhaber weitergeben.

Neben Rezepten für alkoholische Drinks, wie Cocktails, stellen wir auch Smoothies, Sirups und weitere Mischgetränke vor. Fürs Mixen sind natürlich nicht nur leckere Rezepte wichtig, sondern auch das passende Zubehör. Tests und Tipps dazu sind unter kreativtrinken.com zu finden. Außerdem halten wir stets nach Neuigkeiten auf dem Getränkemarkt Ausschau. Für unsere Leser testeten wir bereits verschiedene Smoothies, alkoholhaltige Eissorten und vieles mehr.

Ab und an lassen auch wir unseren Tag gemütlich mit einem Cocktail in einer Bar ausklingen. Locations, die uns besonders gut gefallen, empfehlen wir natürlich gerne auf unserem Blog weiter.

Unser Tipp für diesen Sommer, für alle, die etwas Neues und Erfrischendes ausprobieren wollen, ist der Rhabarber Fizz. Mit dem folgenden Rezept ist der feine Fizz schnell und leicht gemixt.

  • Limonade
  • Sekt
  • Fizz

Wassermelonen-Limonade

Zutaten für 4 Personen: 700 g Wassermelone (kernlos und in Stücke geschnitten) Limettenzesten 200 ml frischer Limettensaft 100 ml Honig 1 Limette zur Dekoration Eiswürfel Zubereitung: Die Wassermelone entkernen und in kleine Stücke schneiden. Diese in einem Mixer fein pürieren. Die Masse durch ein Sieb pressen und die in ein hohes Gefäß füllen. Limetten-zesten hinzufügen und kalt stellen. In einer Schüssel den Limettensaft mit Honig vermengen, bis sich der Honig gelöst hat und eine homogene Masse entsteht. Anschließend mit dem gekühlten Wassermelonen-saft vermischen. 400-500 ml kaltes Wasser hinzugeben und erneut kaltstellen. In einem Glas mit Eiswürfeln servieren und mit einem Stück Wassermelone oder einem Limettenschnitz verzieren.

Holundikum Sekt

Zutaten für 4 Personen: 12 cl Holunderblütensirup 4 Basilikumblätter 20 Himbeeren (gefroren oder gekühlt) 500 ml Sekt Zubereitung: Den Holunderblütensaft in ein Sektglas füllen. Ein Basilikumblatt pro Glas hinzufügen und mit einem Teelöffel leicht zerstoßen. Pro Glas 5 Himbeeren beigeben und jeweils 120 ml Sekt hinzugeben. Kann sofort serviert werden.

Rhabarber Fizz

Zutaten für 4 Personen: 20 cl Gin 16 cl Rhabarbersirup 16 cl Zitronensaft Mineralwasser Eiswürfel Erdbeeren nach Belieben Zubereitung: Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben und den Gin, Rhabarbersirup und Zitronensaft hinzugeben. Hierzu eignet sich frisch gepresster Zitronensaft als auch fertiger Zitronen-saft. Die Zutaten im Cocktailshaker gut durchmixen, bis der Cocktail durch das Eis ge-kühlt wird. Den Inhalt des Shakers in ein Glas abseihen, je nach Geschmack mit oder ohne Eiswürfel. Das Glas anschließend mit Mineralwasser auffüllen. Zur Verzierung eignen sich Erdbeeren oder ein Zuckerrand am Glas.