Woher bekomme ich qualitativ hochwertiges Fleisch?

Fleischkauf ist Vertrauenssache. Daher sollten Sie die Einkaufsstätte wählen, in der Sie Qualität, Herkunft und Frische im Zweifel persönlich erfragen sowie Herstellung und Verarbeitung des Fleischs selbst nachvollziehen können.

Wie kann ich als Laie die Qualität von Fleisch erkennen?

Gutes Fleisch zum Grillen sollte feinfaserig und leicht marmoriert sein. Dies ist ein Zeichen für ausgewogene Aufzucht und Mast und Voraussetzung für Saftigkeit und Geschmack. Besonders wichtig ist es, dass das Teilstück für die gewünschte Zubereitung geeignet und richtig vorbereitet worden ist.

Was kann ich grillen und welche Teile sind am geeignetsten?

Mit einem guten Grill kann beinahe jedes Teilstück lecker zubereitet werden. Für das einfache, direkte Grillen sind aber feinfaserige Stücke aus Roastbeef beziehungsweise Kotelett, Filet oder Hüfte sowie etwas durchwachsenere Stücke aus dem Nacken gut geeignet. Beim Einkauf sollte sich der Verbraucher bei der Auswahl des richtigen Teilstücks vom Fleischer beraten lassen, denn nicht jedes Teilstück ist für jede Grillmethode geeignet.

Kann man Wild grillen?

Wild lässt sich im Prinzip genauso wie Rind oder Schwein auf dem Grill zubereiten. Allerdings ist Wildfleisch in der Regel magerer und wird daher schneller trocken. Dies lässt sich aber durch eine schonendere Zubereitung beziehungsweise durch Spicken oder Umwickeln des Grillgutes mit Speck leicht verhindern.

Welche Fleischsorten bescheren mir ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis?

Ganz wichtig für den Hochgenuss auf dem Grill ist erstklassiges Ausgangsmaterial! Rindfleisch zum Grillen muss gut gereift sein, dann schmeckt es zart und saftig. Am besten ist Fleisch von jungen weiblichen Tieren oder von Ochsen. Gereiftes Rindfleisch hat eine intensive dunkelrote Farbe und hellweißes Fett.

Schweinefleisch hingegen wird in der Regel frisch verzehrt, es ist dann von frischer hellroter Farbe, eine leichte, weiße Marmorierung ist auch hier wichtig. Geflügel wird ebenfalls möglichst frisch gekauft und zubereitet.

Welche Arbeitsschritte kann einem der Fleischer abnehmen?

Der Fleischermeister kann Sie schon vor dem Einkauf optimal beraten, beispielsweise was die Auswahl, Menge und den Zuschnitt des Grillgutes angeht. Darüber hinaus wird er das Grillfleisch selbstverständlich so vorbereiten, dass Sie es zu Hause problemlos zubereiten können. Und natürlich hat er auch immer ein paar Zubereitungstipps auf Lager, denn viele Fleischer bieten Grillevents im Rahmen ihres Partyservice an und haben dementsprechend selbst viel Erfahrung am Grillrost.